Martin Elsbroek
/

Wortkunst


 

Dieser Blog befasst sich mit Themen, die mich aktuell beschäftigen und mich zu einer Standortbestimmung herausfordern. Eine solche ist selbstverständlich stets vorläufig und nie neutral. Rückmeldungen dazu können mir über die Kontakt-Funktion gegeben werden. Neue Einträge erscheinen spontan und unregelmäßig.

August '18

Ist Herr Weisbrod noch Jungfrau? (5. August 2018)

Juli '18

Is' ja für'n guten Zweck (10. Juli 2018)

Juni '18

Kann denn Sprache Sünde sein? (21. Juni 2018)

Dass ich nicht lache ... (15. Juni 2018)

Mai '18

Lesenswert und entspannt (22. Mai 2018)

April '18

Ceci n'est pas une pipe  (29. April 2018)

Wer zweimal mit derselben pennt ...   (16. April 2018)

März '18

Wahrscheinlich gibt's Wildschwein (15. März 2018)

Februar '18

Louis de Funès weiß Rat (27. Februar 2018)

Böse Falle (14. Februar 2018)

Newspeak und das dritte Geschlecht (8. Februar 2018)

Januar '18

Auf Kriegsfuß mit dem Dreisatz (26. Januar 2018)

Moderne Wiedertäuferinnen  (11. Januar 2018)  

Dezember '17

Die Realität schlägt zurück (28. Dez. 2017)

Schuss nach hinten  (20. Dez. 2017)

Bock und Gärtner  (12. Dez. 2017)

Es gibt sie noch ... (4. Dez. 2017)

November '17

Nein, danke (25. Nov. 2017)

Die Würde der Idioten (22. Nov. 2017)

Kenntnisreich, differenziert und plausibel (19. Nov. 2017)

Ich bin dann mal weg (12. Nov. 2017)

In der Falle (4. Nov. 2017)

Oktober '17

 Wunderbare Unschuld (28. Okt. 2017)

Der Penis als Klimakiller (22. Okt. 2017)

Was hat der Gutmensch mit dem Nazi zu tun? (16. Okt. 2017)

Was soll man da noch sagen? (11. Okt. 2017)

September '17

Wer ist hier ignorant? (26.9. 2017)

Kulturrevolution? (15. Sept. 2017)