Martin Elsbroek
/

Wortkunst


Wer ich bin


Westfale von Geburt, Holländer dem Namen nach, qua Teekonsum Ostfriese und seit über zwanzig Jahren Südniedersachse - das sind die Koordinaten von Martin Elsbroek, der ich seit 2008 Prosa, Sachliteratur und Lyrik schreibe.

Nach dem Abitur studierte ich Ingenieur- und Sozialwissenschaften an der TH Aachen für das Lehramt an Berufsschulen. Den Schuldienst begann ich in Ostfriesland, wechselte aber später nach Göttingen.

Dreißig Jahre nach Beginn meines Erststudiums schrieb ich mich an der Georg-August-Universität Göttingen für ein Zweitstudium ein - diesmal Germanistik - , welches ich mit der Lehramtsprüfung abschloss.

Wenige Jahre später verließ ich aus gesundheitlichen Gründen den Schuldienst. Seither schreibe ich.

(c) Martin Elsbroek 2016

 

 

 

 

 

 Lesen Sie hier den Artikel der HNA vom 12.04.2017


Mein Blog

Was hat der Gutmensch mit dem Nazi zu tun?


Text der Woche

Nr. 42/2017:

"Aschermittwoch"